Petuelpark München

Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

1 / 9

Themengarten (1) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

2 / 9

Themengarten (2) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

3 / 9

Rasenstufen © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

4 / 9

Wellendeck im Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

5 / 9

Detail Wellendeck © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

6 / 9

Ruhebereich im Petuelpark (2) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

7 / 9

Wasserspielplatz im Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

8 / 9

Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

9 / 9

Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Themengarten (1) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Themengarten (2) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Rasenstufen © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Wellendeck im Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Detail Wellendeck © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Ruhebereich im Petuelpark (2) © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Wasserspielplatz im Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Petuelpark © Jühling + Bertram Landschaftsarchitekten GbR

Kunst- und Erholungsraum über dem Petueltunnel - der Petuelpark. Unten rollt der Verkehr, oben spaziert man im Grünen und genießt Kunst.

Seit Juli 2002 rollt der Verkehr durch den Petueltunnel. Auf der Fläche über dem Tunnel enstand eine neue Parkanlage - der Petuelpark. Er stellt den Lückenschluss zwischen den durch eine Verkehrschneise lange getrennten Stadteilen Milbertshofen und Schwabing dar.

Der Petuelpark bietet Vieles: ein Picknick auf der Wiese, flanieren auf den Promenaden oder Kunst genießen – eine grüne Oase statt Lärm und Abgasen, und das auf einer Fläche von rund 7,4 Hektar. Drei Plätze im Park laden Alt und Jung zum Verweilen, Spielen, Erleben und Ausruhen ein.
Auch den Kindern wird es bestimmt nicht langweilig – ein Wasserspielplatz und diverse Kinderspielplätze bieten genügend Abwechslung. Die Welt der Gärten eröffnet sich vor der begrünten Tunnelsüdwand mit verschiedenen Themengärten entlang des umgestalteten Nymphenburg-Biedersteiner Kanals.

Der Petuelpark ist nicht nur ein Raum für Freizeit und Erholung. Er ist auch ein Kunst-Raum. Dreizehn Kunstwerke sind im Park dezent platziert – teilweise fast versteckt treten sie überraschend ins Gesichtsfeld der Besucher.
Seit Juni 2005 ist das Kunst- und Kulturprojekt Petuelpark mit der Eröffnung von Café, Fontänenplatz und Generationengarten komplett.

mehr lesen +

Informationen auf externen Webseiten

Offizille Seite des Petuelpark München

Planungsbüro

Jühling & Bertram Landschaftsarchitekten BDLA GbR
München

Jühling & Bertram GbR (bdla)
München

Weitere Planer
Projektleitung
Landeshauptstadt München Baureferat (Gartenbau)
Dr. Ulrich Schneider Harald Mattheas Nicole Preussner

Gewässerplanung
Dr. Blasy und Dr. Øverland, Beratende Ingenieure GbR

Bauleitung
Wendler+Kalckhoff Landschaftsarchitekten (bdla)
Hubert Wendler, Stefan Kalckhoff

Architekt Café und Sozialpavillon
Uwe Kiessler

Planung Stahlbrücke
Auer+Weber Architekten, Mayr+Ludescher Ingenieure

Kunst (QUIVID)
Stefan Huber (Kurator) Barbara Bloom, Bogomir Ecker, Rodney Graham, Hans van Houwelingen, Harald Klingelhöller, Raimund Kummer, Alexandra Ranner, Roman Signer, Kiki Smith, Pia Stadtbäumer, Dietmar Tanterl, Aribert von Ostrowski

Projektzeitraum
Mai 2003 - Juni 2004

Größe
74 000 m2

Bausumme
ca. 10,9 Mio. Euro

Auftraggeber
Bauherr: Landeshauptstadt München, Baureferat

Adresse
Nördlich der Barlachstraße
80809 München
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen
Spielplätze, u.a. an Kitas und Schulen