Langwarder Groden Ausgleichsmaßnahmen I Deichverstärkung I NaturErleben | Monitoring

Holzbohlenweg bei mittlerem Hochwasser © 2014 M. Baritz Planungsgruppe Grün GmbH

1 / 6

Lageplan Ausführungsplanung © 2014  Planungsgruppe Grün GmbH

2 / 6

Erweitertes Sieltief mit Vordeichöffnung © 2015 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

3 / 6

Salzwiesenentwicklungslandschaft von oben © 2015 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

4 / 6

Bohlenweg: Informationstafeln und Steg © 2015 R. König Planungsgruppe Grün GmbH

5 / 6

Lebensraum für Wasservögel © 2014 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

6 / 6

Holzbohlenweg bei mittlerem Hochwasser © 2014 M. Baritz Planungsgruppe Grün GmbH

Lageplan Ausführungsplanung © 2014  Planungsgruppe Grün GmbH

Erweitertes Sieltief mit Vordeichöffnung © 2015 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

Salzwiesenentwicklungslandschaft von oben © 2015 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

Bohlenweg: Informationstafeln und Steg © 2015 R. König Planungsgruppe Grün GmbH

Lebensraum für Wasservögel © 2014 M. Sprötge Planungsgruppe Grün GmbH

Bei den Ausgleichsmaßnahmen und der Verstärkung des Hauptdeiches am Langwarder Groden (Halbinsel Butjadingen) handelt es sich um ein Projektkomplex aus Kompensationsmaßnahmen, Deichbau und Bodenabbau im Bereich des Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Erstgenannte waren u.a. für erhebliche Beeinträchtigungen durch die Errichtung des Tiefwasserhafens JadeWeserPort in Wilhelmshaven durchzuführen.

Das Naturerlebnis-Projekt NaturErleben Langwarder Groden ergänzt den Maßnahmenkomplex und bietet eine attraktive, in Deutschland einmalige Möglichkeit die Tidedynamik und die Entwicklung von Salzwiesen inmitten des Nationalparks hautnah zu erleben.

Beim Bau des JadeWeserPorts (2008 - 2012) sowie der Deichverstärkungen Cäciliengroden (1995 - 2000) und Augustgroden (2000 - 2004) entstanden erhebliche Beeinträchtigungen von Lebensräumen und ihrer Fauna im Außendeichsbereich, für die Ersatzmaßnahmen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu planen und realisieren waren.

mehr lesen +

Planungsbüro

Planungsgruppe Grün
Bremen

Projektzeitraum
2007 - 2015 - Monitoring bis 2026

Größe
ca. 148 ha

Auftraggeber
Kompensationsmaßnahme / Deichverstärkung:
JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG,
II. und III. Oldenburgische Deichband
Projektkoordination: NLWKN Brake

NaturErleben:
Gemeinde Butjadingen

Adresse

26969 Butjadingen

Projekt auf Karte anzeigen

Preise & Auszeichnungen
2. Preis IAPH-Award 2015
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Projekttyp
Steuerung von Bauabläufen, Kosten-, Terminkontrolle
Projekt- und Verfahrensmanagement
Umweltbaubegleitung
Konfliktmanagement / Mediation
Bürgerbeteiligung / Moderation
Tourismusentwicklung und Erholungsplanung
UVS, LBP, LAP, sAP, FFH-VP
Eingriffsregelung und Kompensation
Gewässerentwicklung, Hochwasserschutz
Biotopverbund- und Artenschutzkonzepte
Parkanlagen und Grünflächen
Abbau- und Rekultivierungsplanungen
Pflege- und Entwicklungsplanung, Managementpläne