Niedesächsische Landesgartenschau Bad Gandersheim 2023 Planung Wechselflor

LGS Bad Gandersheim - Zwiebeln auslegen © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

1 / 3

LGS Bad Gandersheim - Osterbergsee © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

2 / 3

LGS Bad Gandersheim - Roswithapark © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

3 / 3

LGS Bad Gandersheim - Zwiebeln auslegen © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

LGS Bad Gandersheim - Osterbergsee © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

LGS Bad Gandersheim - Roswithapark © 2021 Heuschneider Landschaftsarchitekten

Der Park um die malerisch gelegenen Osterbergseen wird von nsp Landschaftsarchitekten im Rahmen der Gartenschau zeitgemäß neugestaltet. Heiner Luz plant die dauerhaften großzügigen Staudenpflanzungen. Wir sorgen mit den Wechselflorpflanzungen zur Gartenschau für die intensiven Blütenaspekte. Fernwirksame Farben leuchten über die Seen und entlang der Kurpromenade. Die Vielfalt von trockenheitsverträglichen, duftenden, insektenfreundlichen und eßbaren Sommerblumen wird im Roswithapark zu bestaunen sein.

Mehr lesen +

Planungsbüros

Heuschneider Landschaftsarchitekten
Rheda-Wiedenbrück

Projektzeitraum
2020 - 2023

Größe
ca. 1.500 m²

Auftraggeber
Landesgartenschau Bad Gandersheim gGmbH
Am Osterbergsee 4
37581 Bad Gandersheim

Adresse
Am Osterbergsee
37581 Bad Gandersheim
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Gartenschauen