Beteiligungsprojekt Spielplatz Brunnenäcker-Zielwiesen

123

Rundgang schließen

© 2006  Ferdinand Rieker | geschützt Die Sandfläche wird durch ein Sonnensegel beschattet. Hier sind vor allem die Kleinsten gerne am Sandeln. Die Eltern können sich nicht weit von ihnen an die neue Tischgarnitur setzen. 

© 2006  Ferdinand Rieker | geschützt Wasser pumpen, Dämme und Burgen bauen, Matschen, Sandkuchen backen, ... 

© 2006  Ferdinand Rieker | geschützt EIn Blick über die neue Anlage. Der Spielplatz wird ohne Wege erschlossen. Die Kinder können Toben, Laufen und Spielen, wo es ihnen am Liebsten ist. 

Beteiligungsprojekt Spielplatz Brunnenäcker-Zielwiesen


Auf einer ca. 1250m2 großen, im Neubaugebiet Brunnenäcker- Zielwiesen gelegenen Fläche, wollte die Gemeinde im Rahmen eines Beteiligungsprojektes einen Spielplatz realisieren.
Nach Vorbesprechungen mit Bürgermeister Herr Eble und Hauptamtleiter Herr Stoll und Zustimmung des Gemeinderats wurde das Beteiligungsprojekt im März 2005 vorgestellt und die noch unberührte, zukünftige öffentliche Fläche samt Umgebung erforscht.
Im April fand ein weiteres Treffen unter Mitwirkung von Bürgern, Anliegern, Kindern und sonstigen Interessenten statt. Kinder hatten die Möglichkeit selbst Modelle zu bauen, die im Anschluss den Erwachsenen vorgestellt wurden. In Folge fand die Einteilung der Funktionsbereiche, Besprechung, Ausmessen und das Modifizieren auf dem Spielplatz statt.
Ende April wurde der Planentwurf vorgestellt und diskutiert, weitere Beteiligungsmöglichkeiten beim Bau besprochen und so genannte Spielplatzpatenschaften zur Diskussion gestellt.
Der in den zahlreichen Treffen herausgearbeitete Planentwurf sieht eine landschaftsplanerische Aufteilung der öffentlichen Fläche in verschiedene Teilbereiche vor. Die Bepflanzung gliedert das großzügige Gelände in mehrere Teilbereiche. Verschiedene Alters- und Interessengruppen können so ungestört voneinander aktiv werden.
Der Spielplatz Brunnenäcker-Zielwiesen wurde im März 2006 fertig gestellt.

Planung

Burkhard Sandler Landschaftsarchitekten
Christian Burkhard, Oliver Sandler

Weiherstraße 1
79801 Hohentengen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2005 - 2006

Größe
1250m2

Bausumme
62.000,- €

Auftraggeber • Bauherr
Gemeinde Wutöschingen

Adresse

79793 Wutöschingen


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen