Universität Potsdam, Standort Golm, 3. Bauabschnitt

12345

Rundgang schließen

©  Standke Cafeteria mit Möblierung 

©  Standke Wasserspiel mit Universitätslogo 

©  Standke Brunnenanlage 

©  Standke Brunnenanlage 

©  Standke Dachbegrünung 

Universität Potsdam, Standort Golm, 3. Bauabschnitt


Im Zentrum der Planung des 3. Abschnitts stand die Gestaltung des repräsentativen Haupteingangs zur Universität, der mit einer Brunnenanlage mit integriertem Schilfreinigungsbiotop und einer weitläufigen Platzfläche gestaltet wurde. Neben der bereits vorhandenen Mensa ist ein weiterer Aufenthaltsbereich für die Studenten entstanden. Die Dachflächen des Bibliotheksgebäudes sind intensiv begrünt und können als Dachterrassen von den Studenten genutzt werden. Die unterbauten Flächen im Innenhof wurden ebenfalls bepflanzt und bilden einen harmonischen Kontrast zum Interieur des Bibliotheksgebäudes.
Im südlichen Bereich des Campus ist ein Gebäude für den Studiengang der Inklusion errichtet worden. Im Umfeld ist eine Platzfläche gestaltet worden, die als Aufenthaltsbereich mit Tischtennisplatten auch Gelegenheit bietet für sportliche Aktivitäten der Mitarbeiter und Studenten. Im Bereich der Hauptzufahrt wurde eine große Stellplatzanlage hergestellt, um den Autoverkehr im Campusbereich weitgehend fern zu halten. Der Campus ist barrierefrei erschlossen und berücksichtigt alle Verkehrsteilnehmer gleichermaßen. Fahrradstellplätze an jedem Gebäude und im Randbereich der Wege und Straßen fördern die Nutzung von Fahrrädern auf dem Campus. Das anfallende Regenwasser wird dezentral vor Ort versickert.

Planung

standke landschaftsarchitekten gmbh
Geschäftsführer Dipl.-Ing. Karsten Standke, Dipl.-Ing. Katrin Fischer-Distaso

Schützenstraße 6
15749 Mittenwalde


Projektinformationen

Projektzeitraum
2007 - 2015

Größe
30.000 m²

Bausumme
2.260.000

Adresse
Heinrich-Mann-Allee 103
14469 Potsdam

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen