KREISFEUERWEHRZENTRALE TORNESCH

Rundgang schließen

© 2017  Munder + Erzepky KREISFEUERWEHRZENTRALE TORNESCH 

KREISFEUERWEHRZENTRALE TORNESCH Außenanlagen Kreisfeuerwehrzentrale Tornesch


Die Kreisfeuerwehrzentrale Tornesch wird aufgrund gestiegener Anforderungen an die Feuerwehr um eine ABC-Fahrzeughalle sowie einen Werkstatt-, Büro- und Archivbereich mit Technikzentrale ergänzt. In den Außenanlagen entstehen Parkplatz- und Verkehrsflächen, ein Löschteich, Übungsgelände, ein Aufenthaltsbereich sowie Ausgleichsflächen.
Die Stellplätze für PKW und Großfahrzeuge sind mit Versickerungspflaster ausgeführt. Alle anderen Verkehrsflächen mit Betonpflaster im Fischgrätverband gepflastert. Das Regenwasser wird in einem Grabensystem gesammelt und gereinigt an ein Regenrückhaltebecken abgegeben, welches mit einer Spundwand für Bergeübungen versehen ist.
Darüber hinaus entstehen auf der Fläche Einbauten für verschiedene Lösch- und Rettungsübungen, wie ein Brandplatz, ein Bergegraben und zwei Waggons auf Schienen.
Ergänzt wird die Planung von einem Aufenthaltsbereich mit Pavillon sowie Rasen, Wildrosen- und Baumpflanzungen. Extensive Wiesen und Knickneubepflanzungen machen den Ausgleich der Baumaßnahme auf der Fläche möglich.

Planung

Munder und Erzepky
Wolfram O. Munder und Katharina Marie Erzepky

Leverkusenstraße 18
22761 Hamburg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2017

Größe
ca. 27.600 m²

Bausumme
ca. 2.000.000 € 

Adresse
Alte Bundesstraße 10
25436 Tornesch

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen