Universität Potsdam Griebnitzsee

01 © 2011 Klinner standke

1 / 9

02 © 2011 Klinner standke

2 / 9

03 © 2011 Klinner standke

3 / 9

04 © 2011 Klinner standke

4 / 9

05 © 2011 Klinner Standke

5 / 9

06 © 2011 Klinner standke

6 / 9

07 © 2011 Klinner standke

7 / 9

08 © 2011 Klinner standke

8 / 9

09 © 2011 Klinner standke

9 / 9

01 © 2011 Klinner standke

02 © 2011 Klinner standke

03 © 2011 Klinner standke

04 © 2011 Klinner standke

05 © 2011 Klinner Standke

06 © 2011 Klinner standke

07 © 2011 Klinner standke

08 © 2011 Klinner standke

09 © 2011 Klinner standke

Aufgrund der Erweiterung des Standortes mit einem großzügigen Neubau, wurden auch die Freianlagen sowie der komplette Erschließungsverkehr und der ruhende Verkehr neu geplant. Das Leitmotiv für den Entwurf bildete der angrenzende Wald. Durch Erhalt der Bestandsbäume im Planungsgebiet wurde der waldähnliche Charakter erhalten, der im zentral gelegenen Campusbereich Raum lässt für Ruhe und Entspannung.
Ein wichtiger Bestandteil der Planung war die Begrünung der Dächer des Neubaus. Der denkmalgeschützte Altbaubereich wurde behutsam in die Gestaltung der Außenanlagen integriert.

mehr lesen +

Dokumente zum Download

Universität Potsdam Griebnitzsee

PDF (1.9 MB)

Planungsbüro

Standke Landschaftsarchitekten Gmbh
Mittenwalde

Projektzeitraum
2008

Größe
80.000m2

Bausumme
2.200.000

Auftraggeber
Land Brandenburg BLB Nord-West

Adresse
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Freianlagen für Gewerbe und öffentl. Einrichtungen
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen
Verkehrsanlagen