Universität Potsdam Griebnitzsee

Vorplatz FDG © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

1 / 6

Vorplatz mit Neupflanzungen u. Bestandsbäumen © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

2 / 6

Aufenthaltsbereich auf dem Vorplatz in Glasschotterfläche © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

3 / 6

Gitterrostweg als Wurzelschutz im Baumbestand © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

4 / 6

Wegeführung zwischen Bestandsbäumen © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

5 / 6

Waldstück auf dem Campus © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

6 / 6

Vorplatz FDG © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Vorplatz mit Neupflanzungen u. Bestandsbäumen © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Aufenthaltsbereich auf dem Vorplatz in Glasschotterfläche © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Gitterrostweg als Wurzelschutz im Baumbestand © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Wegeführung zwischen Bestandsbäumen © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Waldstück auf dem Campus © 2014 Fischer-Distaso Standke LA

Durch den Bau des neuen des Fakultäts- u. Drittmittelgebäudes müssen auch die Freianlagen in diesem Bereich neu gestaltet und der Situation angepasst werden. Um den waldartigen Baumbestand nicht zu schädigen, muss die Anlage der neuen Wegeverbindungen sehr umsichtig ausgeführt werden. Durch Schaffung von grünen Inseln mit Baumbestand auf den befestigten Flächen, wird der Wegfall der bereits bestehenden Bäume auf dem Baufeld kompensiert und eine Auflockerung der Pflasterflächen erreicht. In den stark frequentierten Bereichen werden die grünen Inseln nicht bepflanzt, sondern durch Glasschotterflächen ersetzt, die durch die Ausstattung mit Sitzelementen zum Verweilen einladen, ohne die Belüftung und Bewässerung der geplanten Bäume einzuschränken.

mehr lesen +

Planungsbüro

Standke Landschaftsarchitekten Gmbh
Mittenwalde

Projektzeitraum
2010 - 2015

Größe
ca. 70.000 m²

Bausumme
ca. 500.000 Euro

Auftraggeber
Land Brandenburg BLB Nord-West

Adresse
Am Neuen Palais 10
15749 Potsdam
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen

Projekttyp
Parkanlagen und Grünflächen
Plätze, Promenaden, Fußgängerzonen
Verkehrsanlagen