Mehrgenerationenwohnen Godelmann Kümmersbruck

Blick von Süden © 2017 Godelmann

1 / 3

Blick von Osten © 2017 Godelmann

2 / 3

Vogelperspektive © 2017 Godelmann

3 / 3

Blick von Süden © 2017 Godelmann

Blick von Osten © 2017 Godelmann

Vogelperspektive © 2017 Godelmann

Die Freiflächen rund um die 3 Mehrparteienhäuser bestechen durch elliptische Formen und amorphe Strukturen. Ein hochwertiger Frei- und Aufenthaltsraum wird hier durch ausgewählte Pflanzen und zum anderen durch hochwertige Materialien der Firma Godelmann geschaffen. So entsteht sozusagen ein inoffizieller Schaugarten des Steinherstellers. Der Großteil der gepflasterten Flächen wird dabei mit ökologischem Drainfugenpflaster ausgestattet. Des Weiteren werden großflächige Staudenbeete, Sträucher und Gehölze die Außenanlagen ergänzen. etwa ein Drittel der Außenanlagen werden als intensive Dachbegrünung auf der Tiefgaragendecke ausgeführt. Zudem wird der gemeinsame Gartenbereich natürlich auch durch Ausstattungselemente sowie Kinderspielbereiche vervollständigt. Zusätzlich zu den gemeinschaftlichen Flächen, erhält jede Wohnung auch ihren kleinen Privatgarten mit Terrasse und individuell gestaltbaren Beeten, die durch Sichtschutzmauern und -hecken unterteilt werden.

Die Dachflächen werden unter anderem begrünt. Hier werden eine Ansaat, sowie ein Sedumteppich für eine ökologische Regenwasserversickerung sorgen und zudem den Blickfang von den jeweils anderen Gebäuden optisch nochmals aufwerten.

mehr lesen +

Planungsbüro

TREPESCH landschaftsarchitektur
Amberg

Mitarbeiter
Julia Luber

Weitere Planer
Architektur + Innenarchitektur aus einem Guss
Berschneider & Berschneider
Pilsach bei Neumarkt i. d. OPf.

Garten- und Landschaftsbau
Lobinger
Alfons Lobinger
Edelsfeld

Projektzeitraum
2017 - 2019

Auftraggeber
MGW Tiefgaragen u. Energie GmbH & Co. KG
Herr Godelmann
Kümmersbruck

Adresse
Amberger Straße 15
92245 Kümmersbruck
Deutschland

Projekt auf Karte anzeigen