Kaisergarten Oberhausen

1234567891011121314

Rundgang schließen

© 2010  Christian Uhlenbrock | Davids | Terfrüchte + Partner Schlossachse mit Emscheraltarm 

© 2009  Davids | Terfrüchte + Partner Übersichtsplan Kaisergarten 

© 2009  Davids | Terfrüchte + Partner Lageplan Kanalplatz 

© 2011  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Findlingsplatz am Emscheraltarm 

© 2011  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Schlossachse mit Brücke Slinky springs to fame 

© 2012  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Waldsee mit Brücke Slinky springs to fame 

© 2012  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Spielen und Sitzen am Kanalplatz 

© 2012  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Kanalplatz mit Brücke Slinky springs to fame 

© 2012  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Eingang an der Konrad-Adenauer-Allee 

© 2010  Martin Richardt | Davids | Terfrüchte + Partner Spielen am See 

© 2011  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Steg am See 

© 2011  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Seeplatz 

© 2011  Friedhelm Terfrüchte | Davids | Terfrüchte + Partner Festwiese mit See 

© 2010  Martin Richardt | Davids | Terfrüchte + Partner Geophytenband 

Kaisergarten Oberhausen


Der Kaisergarten wurde anlässlich des 100. Geburtstages von Kaiser Wilhelm I. ab 1898 im landschaftlichen Stil gestaltet, um der hart arbeitenden Bevölkerung zur Erholung zu dienen.
An keiner anderen Stelle als hier in Oberhausen besteht eine ähnliche Möglichkeit, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Emscher besser erlebbar zu machen. Aus diesem Grunde ist der Kaisergarten besonders ins Augenmerk der Emschergenossenschaft gerückt, die im Zuge des Jahrhundertprojektes Emscherumbau auch das Gewässersystem im und um den Kaisergarten renaturiert.
Der Emscher-Altarm, der Große Parkteich und der Waldsee wurden dabei von Schlamm und Einbauten befreit, die Ufer neu gestaltet und bepflanzt. Vorhandene Wege und Plätze wurden saniert.
Attraktive Aufenthaltsorte am Wasser wurden geschaffen: der Seeplatz, die Seeterrassen, das Seedeck an der Halbinsel, der Steg und eine baumüberstandene Seewiese, der Spielberg am Eingang und schliesslich der Kanalplatz, eine Bühne für Outdoor- Veranstaltungen unmittelbar am Kanal.
Dort, wo in den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts eine Holzbrücke über den Rhein-Herne-Kanal führte, steht heute die neue Brückenskulptur Slinky springs to fame, eine schwingende Spirale, entworfen von dem Künstler Tobias Rehberger und entwickelt vom Ingenieurbüro SBP in Berlin.
Am südlichen Rand des Kaisergartens ist ein internationaler Frauengarten entstanden dank der Initiative einzelner Oberhausener Bürger

 


Garten des Monats • Jahrgang 2013

Dezember 2013

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Isabella de Medici

Martin Richardt

Friedhelm Terfrüchte

Christian Uhlenbrock

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Informationssystem
Arndt und Seelig Kommunikationsdesign


Lichtplanung
licht | raum | stadt


Statik
DR.-ING. Fritz Naubert


Tragwerksplanung und Statik Brücke Slinky springs to fame
Schlaich Bergermann und Partner


Emscherkunst: Brücke Slinky springs to fame
Tobias Rehberger


Masterplanung
MADAKO architects engeneers consultants

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

Anfahrt: Mit dem Fahrrad kommen Sie auf dem Emscher-Park-Radweg auf der nördlichen Kanalseite direkt am Kaisergarten vorbei und erreichen diesen über die Brücke ‘ Slinky springs to fame‘. Mit dem Bus kommen Sie vom HBF Oberhausen mit der Buslinie 122 zur Haltestelle Schloss. Am Schloss gibt es Leihfahrräder. Mit dem Auto erreichen Sie die Konrad Adenauer Allee über die A42, Ausfahrt OB-Zentrum. Parkplätze befinden sich am Schloss oder in der Straße ‘Am Kaisergarten‘.
Zugang | Eintrittspreise: Kein Eintritt
Öffnungszeiten: Der Park ist jederzeit frei zugänglich

Planung

Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH
Peter Davids

Im Löwental 76
45239 Essen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2012

Größe
33 ha

Bausumme
2,6 Mio. €

Auftraggeber • Bauherr
Emschergenossenschaft Essen

Adresse
Konrad Adenauer Allee 48
46 049 Oberhausen


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen