Spielplatz Heilig Garten Schenkenzell Spielplatz Schenkenzell

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

1 / 4

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

2 / 4

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

3 / 4

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

4 / 4

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

Spieplatz Heilig Garten Schenkenzell © Siegmund und Winz

Ziel der Planung war es, eine Neue Mitte für die Gemeinde Schenkenzell zu erschaffen. Es sollte ein Ort der Begegnung für alle Altersgruppen entstehen.

Dies gelang durch die Verbindung einer Platzfläche mit Pavillon und einem Kinderspielplatz.

Eingebettet in ganzjährig interessante Staudenpflanzungen bildet der hölzerne Pavillon einen attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt.
Der Spielplatz mit dem Thema “Bergbau und Kobold“ zeigt den Bezug zur Bergbaugeschichte in der Region auf. Die Spielanlage besteht aus dem Bergbau-Turm mit Kletterlandschaft, einem Wasserspielbereich und mehreren Schaukeln.

In zwei Bauabschnitten wurde der Park, teilweise durch Bezuschussung durch das Landessanierungsprogramm, realisiert.

mehr lesen +

Planungsbüro

Siegmund und Winz Landschaftsarchitekten
Balingen

Projektzeitraum
August 2014

Bausumme
100.000

Auftraggeber
Gemeinde Schenkenzell

Adresse

Schenkenzell